Webseite des BKV Essen
Der BKV Essen stellt sich vor
 
 

Willkommen auf der Homepage des BKV Essen

Einige Seiten befinden sich noch im Aufbau deshalb sind diese Seiten noch nicht vollständig, werden aber nach und nach bearbeitet.

Was ist Betriebssport?

Betriebssport ist die regelmäßige sportliche Betätigung in einer Betriebssportgemeinschaft oder einer Spiel- oder Sportgemeinschaft die auch in ihrem Betrieb, Unternehmen, Verwaltung oder Behörde vorhanden sein sollte. Betriebssport ist Breitensport!
Auf der folgenden Seite findet Ihr eine Auflistung der Sportangebote im BKV Essen mit den Kontaktdaten der Vereine.“ Mit Wettkampfcharakter auf gemäßigter Leistungsebene. Nicht Leistung allein ist wichtig, die Beteiligung muss die Hauptsache bleiben. Ein maßvoller Leistungssport ist auch im Rahmen des Betriebssportes möglich underforderlich, weil das natürliche Verlangen immer vorhanden sein wird, seine Kräfte und sein Können mit anderen zu messen und vielleicht am Ende etwas "besser auszusehen" als der Gegner. Jedoch das absolute Leistungsstreben wollen wir nicht.
Mitarbeiter am Arbeitsplatz sondern auch die Rentner und Pensionäre.
Familienmitglieder und Lebenspartner motiviert, sich sportlich zu betätigen. In der Betriebssportgemeinschaft (BSG) oder Sportgemeinschaft (SG)ihres Betriebes, Unternehmens, ihrer Verwaltung oder Behörde finden die, die keinen absoluten Leistungssport mehr betreiben wollen, können oder dürfen, eine neueHeimat. Hier ist kein Leistungszwang diktiert, sondern lediglich die sportliche Betätigung gewünscht, wobei aber jeder nur die Leistung bringt, die unter Berücksichtigung von Gesundheit und Alter möglich ist.
Eines der Hauptanliegen des organisierten Betriebssportes ist es, durch die Schaffungvon Möglichkeiten maß- und sinnvoller sportlicher Betätigung einen aktiven Beitrag zur Gesundheitsvorsorge und Förderung zu leisten. Der Betriebssport steht allen offen die sich dem Betriebssportgedanken verbunden fühlen.

Betriebssportgemeinschaften und Einzelmitglieder

Der BKV vertritt die Interessen seiner Betriebssportgemeinschaften und Einzelmitglieder bei folgenden Verbänden und Institutionen.

SPE Sport- und Bäderbetrieb der Stadt Essen
ESPO Essener Sportbund e.V.
BSV-NRW e.V Betriebssportverband NRW e.V.
DBSV Deutscher Betriebssportverband e.V.
EFCF Europäische Föderation für Firmen- und Betriebssport
LSB NRW Landessportbund Nordrhein- Westfalen e.V.
DSB Deutscher Sportbund e.V.
DOG Deutsche Olympische Gesellschaft – Stadtgruppe Essen

Der BKV repräsentiert 44 Betriebssportgemeinschaften
im Jahr 2018 mit 3903 Einzelmitgliedern
im Jahr 2021 mit 3584 Einzelmitgliedern das sind 319 Einzelmitglieder weniger als im Jahr 2018
die gleichzeitig Mitglieder im Essener Sportbund e.V. (ESPO) sind und bei der Sporthilfe e.V.
einer Einrichtung des Landessportbundes Nordrhein-Westfalen e.V.,versichert sind.
Die Betriebssportgemeinschaften im BKV bieten unter anderem folgende Sportarten an:

Sportarten Anzahl 2018 Anzahl 2021 Zugang Abgang
Fussball 985 824 161 Einzelmitgl
Gymnastik/Turnen 583 526 57 Einzelmitgl
Leichtathletik 230 179 51 Einzelmitgl
Tennis 239 221 18 Einzelmitgl
Segeln/Surfen 304 319 15 Einzelmitgl
Tischtennis 231 216 15 Einzelmitgl
Badminton 260 245 15 Einzelmitgl
Golf 211 187 24 Einzelmitgl
Volleyball 176 168 8 Einzelmitgl
Laufen/Joggen 198 205 7 Einzelmitgl
Bowling 109 83 26 Einzelmitgl
Wandern/N.Walking 77 66 11 Einzelmitgl
Drachenboot 96 79 17 Einzelmitgl
Motorsport 75 83 6 Einzelmitgl
Rudern/Kanu 88 103 15 Einzelmitgl
Schach 65 57 8 Einzelmitgl
Schwimmen/Tauchen 50 52 2 Einzelmitgl
Basketball 38 35 3 Einzelmitgl
Radsport 44 41 3 Einzelmitgl
Kampfsport 41 38 3 Einzelmitgl
Stand: 03.10.2021

Quelle: Passstelle BKV Essen
Auch auf der Ebene des Westdeutschen Betriebssportverbandes e.V.
Alle zwei Jahre sind die Europäischen Betriebssportspiele
und Welt Sportspiele welche im Wechsel von den Mitgliedsländern ausgerichtet werden.

Es sind hier nicht alle Sportarten Aufelistet, solltet ihr fragen haben meldet euch bitte an den Vorstand des BKV Essen. E-Mail: Kontakt